Nachhaltigkeit

Verantwortungsvoll.
Bedeutend. 
Wirksam.

 

 

Ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Kühne + Nagel-Geschäftstätigkeit. Nachhaltig handeln bedeutet für die Unternehmensgruppe, durch bewusste Nutzung von Ressourcen aktiv zum Schutz der Umwelt beizutragen und im Einklang mit den Belangen der Gesellschaft zu agieren. 


Kühne + Nagel setzt seit einigen Jahren seine globale Umweltstrategie 2020 um, die nicht nur dazu beiträgt, die eigene Umweltbilanz zu verbessern, sondern auch die Kunden dabei unterstützt, deren eigene Umweltziele zu erreichen. Als erster Logistikdienstleister bietet Kühne + Nagel seinen Kunden beispielsweise Einblicke in den CO2-Fussabdruck: Seit Mai 2017 weisen alle Seefracht-Rechnungen die jeweiligen Kohlendioxid-Emissionen aus. Damit können Kühne + Nagel-Kunden die in der Transportkette verursachten Umweltbelastungen explizit steuern und reduzieren. Mit seinem Geschäftspartner Hapag-Lloyd, einer der grössten Containerlinienreedereien der Welt, hat sich Kühne + Nagel zu einer deutlichen Reduzierung von CO2-Emissionen beim Containertransport verpflichtet: Pro bewegtem Container sollen bis zum Jahr 2020 rund 17 Prozent weniger Schadstoffe ausgestossen werden. In Bürogebäuden und Lagerhäusern setzt die Kühne + Nagel-Gruppe auf nachhaltige Energieversorgung: Rund 580.000 m2 Fläche sind weltweit mit Solarzellen zur regenerativen Stromgewinnung ausgestattet. 

 

„Als global tätiges Unternehmen ist sich Kühne + Nagel seiner Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt bewusst. Wir haben uns ambitionierte Nachhaltigkeitsziele gesetzt, die wir in den letzten Jahren kontinuierlich erreicht haben.“

Dr. Detlef Trefzger, CEO

Für Kühne + Nagel ist Qualität als Differenzierungsmerkmal von höchster Bedeutung. Dies gilt für alle Produkte und Tätigkeitsbereiche. Die Einhaltung der Qualitätsstandards wird regelmässig durch interne und externe Audits überprüft. 2017 hat die Gesellschaft Bureau Veritas die Kühne + Nagel-Gruppe erneut auditiert und erfolgreich nach ISO 9001, ISO 14001 sowie OHSAS 18001 rezertifiziert. Mit Hilfe des Lieferantenmanagementsystems kann die Einhaltung nationaler und internationaler Qualitätsstandards bei Zulieferern und Geschäftspartnern evaluiert werden. Dieser kontinuierliche Optimierungsprozess führte im Jahr 2017 zu einer deutlichen Steigerung der Kundenzufriedenheit, wie Umfragen in allen Regionen bestätigen. 


Mit der Initiative „No harm to people" strebt Kühne + Nagel ein Höchstmass an Sicherheit und Gesundheit für alle Beteiligten an: Mitarbeiter, Kunden und Auftragnehmer. Ein umfassendes Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem, das von globalen, regionalen und nationalen Spezialistenteams unterstützt wird, trägt dazu bei, das Sicherheits- und Gesundheitsbewusstsein durch Trainings- und Sensibilisierungsprogramme kontinuierlich zu stärken und Vorfälle zu reduzieren.


Die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Vorschriften sowie interner Verhaltensregeln ist für Kühne + Nagel selbstverständlich. Daher basieren alle Geschäftsaktivitäten weltweit auf den höchsten ethischen und rechtlichen Standards. Kühne + Nagel betrachtet Integrität als Schlüsselelement seines Geschäftsverhaltens. 2017 wurde das KN Ethic & Compliance-Programm daher weiterentwickelt: Regionale Compliance-Officer unterstützen nun die Einhaltung des weltweit gültigen Kodex sowie die jeweiligen Schulungs- und Trainingsmassnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter. 


Frühzeitig erkannte Kühne + Nagel die Notwendigkeit einer zertifizierten Komplettlösung für die Lagerung und den Transport von als Gefahrgut kategorisierten Lithiumbatterien und entwickelte 2017 sein neues Produkt KN BatteryChain. Dieses umfasst die gesamte Lithiumbatterie-Versorgungskette, von der Herstellung der Zellen über die Batteriefertigung bis hin zur Automobilproduktion sowie die Entsorgung und das Recycling gebrauchter Lithiumbatterien. Die hohe Qualität von Kühne + Nagels industriespezifischen Produkten und Dienstleistungen bestätigen über 300 durchgeführte Kundenaudits in den Bereichen Pharma, Aerospace und Hightech.

 

Den vollständigen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier:
https://annual-report.kuehne-nagel.com/sustainability-report


Nutzung erneuerbarer Energiequellen

Kennzahlen