Highlights 2017 



01 — 2017
IATA CEIV Pharma-Zertifizierung für KN PharmaChain-
Netzwerk in der Luftfracht

Kühne + Nagel setzt neue Massstäbe in der Pharma- und Healthcare-Logistik. Als erster Logistikdienstleister erhält das Unternehmen die Zertifizierung der internationalen Luftverkehrsvereinigung IATA für sein komplettes Pharma-Luftfrachtnetzwerk. Mit diesem Siegel bestätigt die IATA die hohen Standards der Industrielösung KN PharmaChain. Kunden erwarten GxP-Konformität, digitale und nahtlos verfügbare Kontrollsysteme sowie maximale Transparenz. Mit KN PharmaChain kann Kühne + Nagel diese Erwartungen weltweit erfüllen. 



02 — 2017
Bahnservice KN Eurasia Express verbindet
Asien und Europa

Der transeurasische Transport per Bahn hat sich zu einer attraktiven Alternative zu See- und Luftfracht entwickelt. Die Lieferzeiten sind kürzer als in der Seefracht und die Kosten niedriger als in der Luftfracht. Mit KN Eurasia Express bietet Kühne + Nagel eigene LCL-Transporte auf diesen Routen. Das Angebot ist wegen seiner hohen Sicherheitsstandards und vollständig transparenter Informationen über den Lieferstatus vor allem für Kunden aus der Automobil-, Hightech- und Modebranche interessant.



04 — 2017
Globale Logistikdienstleistungen
mit Alibaba.com vereinbart

E-Commerce ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber in der Logistik. Bereits seit 2016 haben Kunden der Plattform Alibaba.com die Möglichkeit, über Kühne + Nagels digitale Quotierungs-, Buchungs- und Sendungsverfolgungsplattform KN FreightNet die Abwicklung von Luftfracht- und LCL-Sendungen zu buchen. Künftig wird die strategische Zusammenarbeit mit dem führenden Online-Versandhändler auf alle Transportmodi und auch auf die Kontraktlogistik ausserhalb Chinas ausgeweitet.



06 — 2017
Kühne + Nagel weist CO2-Emissionen  
in Seefracht-Rechnungen aus 

Für viele Seefrachtkunden wird die Analyse, das Reporting und das Management der durch Transporte verursachten CO2-Emissionen immer wichtiger. Seit Mai 2017 informiert Kühne + Nagel seine Kunden auf Seefracht-Rechnungen über die jeweiligen Kohlendioxid-Emissionen, eine Neuheit in der Branche. Damit können Kühne + Nagel-Kunden die Steuerung der CO2-Emissionen entlang ihrer Transportketten verbessern und eine Reduzierung der Umweltbelastung erreichen. Die Daten basieren auf dem von Kühne + Nagel entwickelten Global Transport Carbon Calculator (GTCC). 



06 — 2017
Supply Chain-Finanzösung gewinnt
Adam Smith Award 2017 

Die in London ansässige Treasury Today-Gruppe würdigt mit dem renommierten Preis Kühne + Nagels innovative digitale Finanzlösung. Kühne + Nagel-Zulieferer können sich auf einer Onlineplattform anmelden und die Rechnungsstellung elektronisch vornehmen. Dadurch erhalten sie ihre Zahlung wesentlich schneller als auf konventionellem Weg. Die Partner Tradeshift und Citibank sorgen dafür, dass der Prozess voll integriert abläuft und keine Bankregistrierung mehr notwendig ist. Mit der Supply Chain-Finanzlösung erweitert Kühne + Nagel sein digitales Service-Portfolio im Finanzbereich.



06 — 2017
Investition in der Schweiz 

Die Pharma- und Healthcare-Industrie ist für Kühne + Nagel eine der wichtigsten Wachstumsbranchen. Mit der Errichtung eines neuen Pharma-Hubs in Möhlin baut das Unternehmen seine Position als führender Pharmalogistiker aus. In der hochmodernen Anlage werden künftig Transport- und Logistikdienstleistungen nach höchsten Industriestandards durchgeführt sowie wertschöpfungsstarke Value Added Services angeboten. Die schweizerischen und internationalen Kunden profitieren von der Anbindung an das weltweite KN PharmaChain-Netzwerk. 



07 — 2017
Führende Position in Perishables Logistics
weiter ausgebaut  

Mit der Übernahme von CFI, Commodity Forwarders Inc., dem führenden Luftfrachtspediteur für Perishables in den USA, und Trillvane Ltd, einer auf Blumentransport spezialisierten Firma in Kenia, verstärkt Kühne + Nagel sein globales Perishables-Netzwerk, mittlerweile das weltweit grösste. Durch die noch bessere Anbindung von Produktionsländern an wichtige Verbrauchermärkte eröffnet sich der Logistikgruppe weiteres Geschäftspotenzial. 



09 — 2017
KN BatteryChain: Neuer Service rund um den Transport und die Lagerung von Lithiumbatterien 

Batteriebetriebene Fahrzeuge haben in den vergangenen Jahren weltweit deutlich Marktanteile gewonnen. Damit steigt der Bedarf an Lithiumbatterien. Mit KN BatteryChain stellt Kühne + Nagel seinen Kunden eine integrierte Logistiklösung für See-, Luft- und Landtransporte zur Verfügung, die den gesamten Lebenszyklus von Lithiumbatterien umfasst: von der Zellenherstellung über die Batteriefertigung und Automobilproduktion bis hin zur Entsorgung und dem Recycling gebrauchter Batterien.



09 — 2017
Capital Markets Day 2017 

Zahlreiche Analysten und Investoren folgten der Einladung zum Capital Markets Day 2017 und nutzten die Möglichkeit, sich mit der Geschäftsleitung der Kühne + Nagel International AG auszutauschen. Nach einem umfassenden Einblick in die Entwicklung des Unternehmens und Trends in strategisch wichtigen Märkten präsentierten CEO Dr. Detlef Trefzger und CFO Markus Blanka-Graff das neue Strategie-Programm KN+ NextGen.



11 — 2017
Nachhaltigkeit bei Kühne + Nagel 

Kühne + Nagel hat ambitionierte Nachhaltigkeitsziele. In einem jährlichen Bericht dokumentiert das Unternehmen, wie es das Prinzip der Nachhaltigkeit in alle unternehmerischen Belange integriert. Als Teil der Jahresberichterstattung wird der Report, der auf Basis international anerkannter Standards erstellt wird, jährlich aufgelegt. 




11 — 2017
Grundstein für neues Kühne + Nagel-Stammhaus in Bremen gelegt 

Kühne + Nagel wurde 1890 in Bremen gegründet. Seitdem hält das Unternehmen der Hansestadt die Treue. Nun benötigt Kühne + Nagel auch am Standort Bremen zusätzliche Flächen. Daher entsteht an der Wilhelm-Kaisen-Brücke im Herzen Bremens, wo das Unternehmen seit 1909 sein Stammhaus hat, ein Neubau. Der Grundstein für das neue August-Kühne-Haus wurde am 26. Oktober 2017 in Anwesenheit des Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, des Bürgermeisters der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Carsten Sieling, und des Mehrheitsgesellschafters und Ehrenpräsidenten der Kühne + Nagel International AG, Klaus-Michael Kühne, gelegt.